j&s Enterprise Documents ermöglicht die Erzeugung von MS Office Dateien mit direktem Zugriff auf SAP-Daten

Kein Hinweg ohne Rückweg

Ihre User können in mit j&s Enterprise Documents® erstellten Word-Dokumenten Daten erfassen und diese per E-Mail oder per Upload in das SAP® System zurückspielen und sie dort entweder direkt verbuchen oder beispielsweise einen Genehmigungs-Workflow anstoßen. Überzeugen Sie sich von j&s Enterprise Documents®:

Funktionen

Erzeugen von Word Dokumenten aus einem SAP®-System.
Dokumentbasiertes Abbilden der Datenbeschaffungsanforderungen geschäftlicher Prozesse.
Einfaches Anpassen der Datenbeschaffung für Dokumente gemäß Anforderung der aufrufenden Applikation.
Integration beliebiger Daten in generierte Word-Dokumente.
Erstellung von Dokument Mastern direk in Microsoft(TM) Word mittels Unterstützung eines j&s Enterprise Documents® Add-In.
Ablage und Organisation der Vorlagen (Dokument Master) direkt im SAP-System.
Optional Generierung bidirektionaler Dokumente, d.h. ein Verbuchen von Daten aus Word in das SAP-System.
Einfaches Erstellen von Vorlagen (Dokument Mastern) ohne Programmierkenntnisse.

Technische Voraussetzungen

Die technischen Voraussetzungen für j&s Enterprise Documents® sind minimal.

Das Frontend von j&s Enterprise Documents® ist ein Add-In zu MicrosoftTM Word (ab 2010). Sie benötigen für die Bedienung lediglich eine MicrosoftTM Office Installation.

Das Backend von j&s Enterprise Documents® läuft auf jedem SAP®-System mit NetWeaver-Basis (ABAP® Stack). j&s Enterprise Documents® arbeitet mit allen Systemen der SAP® Business Suite.

Insbesondere benötigt j&s Enterprise Documents® keinen eigenen Server und keinen NetWeaver Java-Stack.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Jetzt Kontakt aufnehmen